Teilnahmebedingungen „KulTour“-Gewinnspiel


Veranstalter, Geltung der Teilnahmebedingungen zum „KulTour“-Gewinnspiel auf dem Instagram-Kanal von KulturLeben Hamburg e. V. @kulturleben_hh

Veranstalter des Gewinnspiels ist der gemeinnützige Verein KulturLeben Hamburg e. V., Neuer Kamp 31, Rindermarkthalle St. Pauli, 20359 Hamburg.

 

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Veranstalter des Wettbewerbs und Empfänger der für die Teilnahme bereitgestellten Informationen ist nicht Instagram oder Facebook, sondern der gemeinnützige Verein KulturLeben Hamburg e. V.

 

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer:innen mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.


Das Gewinnspiel

Zu unserem Jubiläum 10 Jahre KulturLeben Hamburg e.V. begeben wir uns für zehn Wochen auf virtuelle „KulTour“. Wöchentlich montags laden wir auf Instagram dazu ein, zu erraten, wo wir in der jeweiligen Woche haltmachen.

 

Teilnehmer:innen die uns in einer Direktnachricht auf Instagram verraten können, wo wir uns auf unserer digitalen „KulTour“ befinden nehmen automatisch an der Auslosung teil.

 

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

 

Jede Woche verlosen wir unter allen Teilnehmer:innen mit richtiger Antwort zu unseren digitalen „KulTour“-Rätseln Gewinne die uns von den teilnehmenden KulturPartnern dafür zur Verfügung gestellt wurden.

 

Die Auflösung zum jeweiligen „KulTour“-Rätsel veröffentlichen wir jeweils an dem auf den „Rätsel“-Post folgenden Freitag auf Instagram.

 

Aktionszeitraum: 7.6.2021 – 13.8.2021 | Teilnahmeschluss für den jeweiligen Wochengewinn ist jeweils am Donnerstag um 23.59 Uhr.

 

Beendigung des Gewinnspiels: Wir behalten uns ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.


Teilnahmekriterien

Für die Teilnahme schicken die Teilnehmer:innen eine Direktnachricht auf Instagram an @kulturleben_hh mit der in der jeweiligen Woche gesuchten Antwort.


Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Minderjährige oder sonst in ihrer Geschäftsfähigkeit beschränkte Personen bedürfen, soweit ihre Teilnahme nicht generell untersagt ist, des Einverständnisses ihrer gesetzlichen Vertreter:innen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitglieder des gemeinnützigen Vereins KulturLeben Hamburg e. V. sowie jeder, der beruflich in das Gewinnspiel einbezogen ist. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnehmerrelevanten Daten.

 

Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu posten oder zu teilen. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht.

 

Beiträge, die gegen die Instagram-Richtlinien, deutsches Recht oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme vom Gewinn ausgeschlossen. Zudem behält sich der gemeinnützige Verein KulturLeben Hamburg e. V. vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise:

 

(a)   bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels oder beim Versuch einer Manipulation,
(b)   bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,
(c)   bei unlauterem Handeln oder
(d)   bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.


Gewinnermittlung und Gewinne

Der bzw. die Wochengewinner:innen werden innerhalb von 2 Tagen nach Teilnahmeschluss unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern per Zufallsprinzip ermittelt und mit der Messenger-Funktion (Direktnachrichten) auf Instagram informiert. Meldet sich ein:e Gewinner:in nicht innerhalb von 5 Werktagen (ab Zeitpunkt der Benachrichtigung) per Messenger-Funktion (Direktnachrichten), verfällt sein bzw. ihr Gewinn, ggf. wird ein:e andere:r Gewinner:in aus allen Teilnehmer:innen ermittelt.

 

Sollten die angegebenen Kontaktdaten fehlerhaft sein, ist der Veranstalter nicht verpflichtet weitere Nachforschungen anzustellen.

 

Der Gewinn geht dem bzw. der Gewinner:in per Postversand zu.

 

Der Gewinn kann nicht umgetauscht, in bar abgelöst oder ausgezahlt werden. Der Gewinnanspruch kann nicht abgetreten oder an Dritte übertragen werden.

 

Eine kommerzielle Verwendung von Gewinnen wie der Weiterkauf, ist untersagt.


Datenschutz

Die Direktnachrichten der Teilnehmer:innen werden von uns für die Ermittlung der Gewinner:innen verwendet. Wir nutzen die Instagram-Accountnamen zur Zuordnung der Teilnahmebeiträge sowie um über diesen – im Falle eines Gewinnes – mittels persönlicher Nachricht Kontakt zu den Teilhemer: innen aufzunehmen.

 

Im Falle eines Gewinnes benötigen wir Angaben zu Vornamen, Nachnamen und einer Postanschrift. Vorname, Nachname und Postanschrift werden nur von den Gewinner:innen gespeichert und nur für die Bearbeitung des Gewinnspiels und zum Versand der Gewinne genutzt. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben oder Dritten zur Nutzung überlassen.

 

Grundsätzliche Informationen zum Datenschutz finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

 

Durch die Nutzung von Instagram findet auch eine Datenverarbeitung bei Instagram statt, auf die der gemeinnützige Verein KulturLeben Hamburg e. V. keinen Einfluss hat.

 

Die Datenschutzerklärung von Instagram finden sich hier: https://help.instagram.com


Schlussbestimmungen

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Veranstalter zu richten:

 

KulturLeben Hamburg e. V.
Neuer Kamp 31
Rindermarkthalle St. Pauli
20359 Hamburg

 

Telefon: +49 40 68895075
E-Mail:
info@kulturleben-hamburg.de

 

Hinsichtlich der Durchführung des Gewinnspiels ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

 

Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

 

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, zu ergänzen oder einzelne Bestimmungen hinzuzufügen oder zu entfernen.

 

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.